… natürlich schön und neu genutzt

 

 

Umnutzung eines Stallgebäudes

 

 

In einer Hofanlage bei Kürten haben wir das ehemalige Stallgebäude saniert und zu einem Wohngebäude mit 3 Wohneinheiten umgebaut:

 

 

Folgende Arbeiten haben wir durchgeführt:

 

Zimmerarbeiten: Erneuerung der gesamten Holzfassadenschalung mit unterseitiger Stoßleiste, Ertüchtigung des vorhandenen Dachstuhls mit Verstärkungen an Pfetten, zusätzlichen Stützen, Wandverbänden, Gurt-und Auflagerhölzern usw., Einbau einer neuen Deckenbalkenlage zur Erzielung einer zusätzlichen Geschoßebene. Sämtliche Arbeiten nach Vorgabe der Statik.

 

Ausbauarbeiten: Wärmedämmungen in vorhandenen Fachwerkwänden des Stallgebäudes, außen mit 22 mm Holzweichfaserplatten, Zellulosedämmung zwischen dem Ständerwerk mit innerer Unterkonstruktion zur Aufnahme von OSB-Platten, als Dampfbremsebene. Zusätzliche Trennwände aus Holzständerwerk mit Beplankung aus OSB-Platten.

 

Putzarbeiten: Lehm, 2-lagig, mit Gewebeeinlage, auf OSB-Platten zusätzlich mit Schilfrohrmatte. Lehmputz im Erdgeschoß auf Kappendecke.

 

Holzbauarbeiten: Herstellung einer Treppe zum Dachgeschoß. Lieferung und Einbau von Fenstern und Türen aus Holz.

 

zum Überblick der Referenz-Projekte

 

STÖCKER NaturBauKonzepte

Kaltenherberg 42a

51399 Burscheid

 

Telefon: 02174 3404

info@naturbaukonzepte.de

Kontakt - Impressum - Datenschutz

 

AGB

Shop

Infos zur Bestellung

Aktuell informiert mit dem Blog
Hier kostenfrei abonnieren.